Nach dem großen Erfolg der Oster­rallye veran­staltet das Kultur­quar­tier am 24. September 2022 ein großes Herbst­fest mit einem bunten Programm aus Bühnen­shows, Mitmach­ak­tionen, Verpfle­gung und noch mehr. Die mittler­weile insgesamt 12 im Kultur­quar­tier integrierten Insti­tu­tionen setzen durch die Bündelung ihrer Kräfte auf eine Stärkung des Kultur­ange­botes am Südkopf.

Auf der Volksbank BraWo-Bühne auf dem Holler­platz beginnt ab 14.00 ein vielsei­tiges Showpro­gramm aus Musik und Akrobatik: Die Cheer­leader-Gruppe des VFL der 6–13-Jährigen eröffnet mit einer begeis­ternden Show. Die Cheer­lea­ding-Gruppe der Ü‑14-Jährigen wird das Publikum ab 16:45 Uhr mit atembe­rau­benden akroba­ti­schen Drehungen und Sprüngen zum Staunen bringen. Gleich drei Ensembles der hiesigen Musik­schule unter­halten die Gäste mit hochka­rä­tiger Musik: um 14:45 Uhr spielen das Ensemble der Saxophonist:innen und das Blockflötenensemble.

Foto: VfL Wolfsburg e.V.

Ein Highlight ist der Auftritt der New Music Award-Finalistin Jupiter Flynn um 16:00 Uhr. Im Berliner Studio von Pola Roy, dem ehema­ligen Schlag­zeuger der Band „Wir Sind Helden“, nahm die Kosmo­po­litin ihre ersten Songs auf, darunter auch „Difficult Times“, und eroberte letztes Jahr die Herzen der Welt im Sturm. Im Herbst erscheint ihr Debüt-Album – Jupiter Flynn bleibt ihrem Stil treu und verbindet düstere Lyrics mit der eigenen Indie-Rock-Leichtigkeit.

Foto: Instagram/ Jupiter Flynn

Ab 17:15 Uhr bringt Uwe Backhaus mit dem Grabow Duo dank Jazz & Bossa-Nova den Holler­platz in Bewegung, und um 18:30 Uhr wird „Big“ aufge­spielt: Die VW Big Band lädt eine Stunde zum Tanzen ein, bevor ab 20 Uhr zum leuch­tenden Abschluss auf die grüne Wiese vor Plane­ta­rium und Theater zur „Planen­ten­pa­rade“ einge­laden wird.

Foto: Kunst­mu­seum Wolfsburg

Parallel zum Bühnen­pro­gramm bieten die Anrainer des Südkopfes in ihren Häusern vielsei­tige Programm­punkte zum Mitmachen, Entdecken und Staunen.
An der Sport­sta­tion der United Kids Founda­tion können von 14:30 – 18:00 Uhr auf dem Holler­platz wieder Rekorde in den verschie­denen Parcours aufge­stellt werden.

Das Plane­ta­rium öffnet seine Tore um 16:30 Uhr und 19:00 Uhr zum „Sternen­himmel live“. Dort erfahren die Besucher:innen, was es in der Nacht des Herbst­festes Spannendes am Himmel zu entdecken gibt. Reser­vie­rungen über die Website des Plane­ta­riums. Ab ca. 20:00 Uhr kann anschlie­ßend durch eigens aufge­stellte Teleskope auf der Wiese vor dem Plane­ta­rium am echten Himmel „geübt“ und gestaunt werden. Ob die Sterne auch in Sachen Glück gerade günstig stehen, können Inter­es­sierte um 15:50 und 17.45 Uhr auf dem Holler­platz heraus­finden und vielleicht den einen oder anderen Preis beim Glücksrad gewinnen.

Für alle, die schon immer einmal selbst auf der Bühne stehen wollten, bietet das Scharoun Theater einen Workshop an, zu dem auch Theater­neu­linge herzlich einge­laden sind. Die spiele­ri­sche, lebendige Entde­ckung des persön­li­chen Poten­zials steht hier im Mittel­punkt. Von 12:30 – 14:30 Uhr geht es darum, sich selbst auf neue Weise kennen­zu­lernen, sich zu trauen, die eigene Stimme zu finden und Fantasie zuzulassen. Anmel­dungen sind über die Website des Theaters möglich.

Im Kunst­mu­seum bietet das Studio Digital – die neue Online-Plattform des Museums – von 14:00–18:00 Uhr viele spiele­ri­sche Anwen­dungen rund um die Sammlung des Museums: Aus origi­nalen Bauteilen der Skulp­turen von Nam June Paik einen eigenen Roboter bauen? Mit dem Geister­quiz die Figuren­gruppe „Große Geister“ von Thomas Schütte kennen lernen? Oder mit AR-Masken-Filter Bildwelten insze­nieren, wie sie in den Fotogra­fien von Gauri Gill vorzu­finden sind? Das Atelier motiviert vor allem junge Menschen, sich durch Kunst aktiv mit sich selbst, dem Leben und der Welt ausein­an­der­zu­setzen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Umrahmt wird das Herbst­fest mit allerei Lecke­reien aus dem Hause Leonardo Hotel, X‑Café, Café Kunst­pause und Oexle sowie von den vielen freiwil­ligen Helfer:innen des Rotary Club Gifhorn Wolfsburg, Lions Young Genera­tion und Round Table. Das Angebot reicht von Kaffe und Kuchen, Waffeln, Popcorn und Getränken bis zu herzhaften Bratwürsten, Flamm- und Zwiebelkuchen.

Das gesamte Programm mit allen Infor­ma­tionen finden Sie hier