Curatorials

Kunst erlebbar zu machen und zu vermit­teln – das ist eine der Kernauf­gaben von Museen. Um sich aktuellen Kunst­schauen auch digital vielfältig, tiefer­ge­hend, aber auch spiele­risch nähern zu können, hat das Kunst­mu­seum Wolfsburg indivi­du­elle Curato­rials entwi­ckelt. Dies sind inter­ak­tive Story­tel­ling-Formate, die ausführ­liche Hinter­grund­in­for­ma­tionen zu Ausstel­lungs­kon­zept, Kunst und Künstler*innen bieten und in ihrer Mehrdi­men­sio­na­lität sowohl Kunstanfänger*innen Begriff­lich­keiten erläutern, Kindern spiele­ri­sche Beschäf­ti­gung bieten und Kunstkenner*innen eine Vertie­fung ins Thema ermöglichen.

In aller Munde
Von Pieter Bruegel bis Cindy Sherman
31. 10. 2020 — 6. 6. 2021

Ansehen

Mischa Kuball
ReferenzRäume
8. 5. 2020 — 19. 9. 2021

Ansehen