Stellenangebote

Wissenschaftliche/r Volontär*in (w/m/d)

Das Kunst­mu­seum Wolfsburg ist mit seiner Arbeit an dem gut vernetzten Standort zwischen Berlin, Braun­schweig und Hannover global ausge­richtet. Ausgangs­punkte für die wissen­schaft­lich-kurato­risch anspruchs­vollen Ausstel­lungs­for­mate sind verschie­dene diskurs­ori­en­tierte Programm­li­nien als auch die hochka­rä­tige Sammlung. Der Schwer­punkt des Ausstel­lungs­pro­gramms liegt in der Kunst der Gegenwart, berück­sich­tigt aber auch Positionen der Klassi­schen Moderne, um größere kultu­relle Zusam­men­hänge für das Publikum zu erschließen.

Das Kunst­mu­seum Wolfsburg sucht zur Verstär­kung seines Teams zum nächst­mög­li­chen Zeitpunkt

eine/n Wissenschaftliche/n Volontär*in (w/m/d)

Sie werden in einem erfah­renen, kreativen Team die aktuelle Museums­ar­beit kennen­lernen und im Kontakt mit allen Abtei­lungen mit kurzen Kommu­ni­ka­tions- und Entschei­dungs­wegen interne Abläufe und Tätig­keits­be­reiche des Museums begleiten.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbe­son­dere die Mitwir­kung bei der Vorbe­rei­tung von Ausstel­lungen zeitge­nös­si­scher Kunst bzw. der Klassi­schen Moderne sowie die wissen­schaft­liche Recherche und Betreuung von ausstel­lungs­be­glei­tenden Publikationen.

Das wissen­schaft­liche Volon­ta­riat beinhaltet eine grund­le­gende Einfüh­rung in verschie­dene Bereiche gegen­wär­tiger musealer Arbeit in Ergänzung zu der bereits abgeschlos­senen wissen­schaft­li­chen Ausbil­dung an einer Univer­sität sowie die Quali­fi­zie­rung für die komplexen Aufgaben und Tätig­keits­ge­biete eines global agierenden Museums.

Wir erwarten von Ihnen

  • ein abgeschlos­senes Studium der Kunst­ge­schichte oder eines verwandten geistes­wis­sen­schaft­li­chen Fachs, das nicht länger als drei Jahre zurückliegt
  • fundierte Kennt­nisse der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts
  • erste prakti­sche Erfahrung im Museums-/Ausstel­lungs­be­reich
  • sehr gute Englisch- und ggf. weitere Fremdsprachenkenntnisse
  • einen sicheren Umgang mit EDV-Systemen (u.a. MS Office, DTP-Software)
  • Erfahrung mit Daten­banken bevorzugt MuseumPlus
  • überdurch­schnitt­li­ches Engage­ment und eine flexible Arbeitsweise

Das Volon­ta­riat ist befristet für die Dauer von 2 Jahren. Die Vergütung ist angelehnt an die EG 13 Stufe 1 TVöD 50 % im ersten Jahr bzw. der EG 13 Stufe 2 TVöD 50 % im zweiten Jahr. Es besteht die Möglich­keit zum antei­ligen Mobilen Arbeiten.

Wenn Sie über die vorge­nannten Quali­fi­ka­tionen hinaus Organi­sa­ti­ons­ta­lent haben, Eigen­in­itia­tive besitzen, gern kommu­ni­zieren und in einem Team bei kolle­gialer Atmosphäre arbeiten wollen, erwarten wir gern Ihre Bewerbung (in einer PDF-Datei) per E‑Mail bis zum 20. Januar 2023. Bitte senden an: Frau Tanja Rosenberg: rosenberg@kunstmuseum.de

Schwer­be­hin­derte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung vorrangig berück­sich­tigt. Bitte vermerken Sie einen entspre­chenden Hinweis in Ihrem Anschreiben und fügen Sie den Nachweis bei.

Diese Ausschrei­bung orien­tiert sich an den Empfeh­lungen im Leitfaden für ein wissen­schaft­li­ches Volon­ta­riat des Deutschen Museums­bundes.

Mit der Übersen­dung der Bewer­bungs­un­ter­lagen stimmen Sie der Erhebung und Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten im Zusam­men­hang mit diesem Perso­nal­aus­wahl­ver­fahren zu. Dies schließt die Übermitt­lung der Daten an nach Rechts­vor­schriften zu betei­li­genden Personen oder Gremien ein.
Die Daten werden nach dem vollstän­digen Abschluss des Bewer­bungs­ver­fah­rens vernichtet.
Eine Rücksen­dung per Post einge­reichter Bewer­bungen erfolgt nicht. Bewer­bungs- und Reise­kosten können leider nicht erstattet oder übernommen werden. Ausschrei­bung und Einstel­lung erfolgen unter gesetz­li­cher Berück­sich­ti­gung von SGB IX und AGG.

FSJ Kultur (m/w/d)

Du weißt noch nicht, wie es nach der Schule weiter­gehen soll?
Dann starte bei uns im Kunst­mu­seum Wolfsburg ein FSJ Kultur! 

Im FSJ Kultur bekommst Du die Möglich­keit, ein Jahr (vom 1.9.2023 – 31.8.2024) in einer kultu­rellen Einrich­tung zu arbeiten. Hier kannst Du Erfah­rungen in der Berufs­welt sammeln, Struk­turen hinter kultu­rellen Einrich­tungen kennen­lernen, Dich beruflich orien­tieren sowie Deine Persön­lich­keit stärken.

Was wir bieten:

Im Kunst­mu­seum Wolfsburg arbeitest Du im Bereich der Kunst­ver­mitt­lung und bist Teil wechselnder Ausstel­lungs­pro­jekte. Bei uns hast Du Freiraum für eigene Ideen und Fähig­keiten, ein nettes Arbeits­klima und die Möglich­keit zur Mitge­stal­tung und Unter­stüt­zung unserer Veran­stal­tungs­for­mate. Du arbeitest mit Menschen jeden Alters zusammen – von Kindern und Jugend­li­chen bis Senior*innen – und kannst Künstler*innen in Aktion miter­leben. Du hast außerdem die Möglich­keit, ein eigenes Projekt durch­zu­führen und kannst dabei Deiner Kreati­vität freien Lauf lassen.

Was wünschen wir uns von Dir?

Interesse an Kunst und Kultur sowie an digitaler Arbeit, Offenheit, Kommu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit und Verläss­lich­keit.
Hast Du Lust Menschen und Kunst zusam­men­zu­bringen?
Dann melde Dich beim Team der Kunst­ver­mitt­lung unter: kunstvermittlung@kunstmuseum.de